So erreichen Sie uns:

  • Rechtsanwaltskammer Berlin
    Littenstraße 9 · 10179 Berlin
  • Tel. (030) 306931-0
  • info@rak-berlin.org

Mitgliederbereich

Die Kammermitglieder erhalten hier im offenen Mitgliederbereich:

  • Meldungen, die für die anwaltliche Arbeit wichtig sind
  • Formulare (z.B. für Zulassung, Zulassungsverzicht, Antrag auf Kanzleipflichtbefreiung)
  • Merkblätter (über die Kanzleigründung, zur Zweigstelle, zu Nebentätigkeiten, zu den Fachanwaltsanträgen, zum Anwaltsausweis)
  • Informationen über Fördermöglichkeiten für Kammermitglieder.

 

Fortbildung
Das Fortbildungsangebot der RAK Berlin findet sich unter Fortbildung für Kammermitglieder

Anwaltszimmer
Zur Liste der Anwaltszimmer der Berliner Gerichte.


Im internen Mitgliederbereich, für den Sie nach der Anmeldung  bei der Geschäftsstelle der RAK Berlin ein Passwort abrufen müssen,

  • können Sie sich mit Ihren Qualifikationen in unsere Datenbank für die Anwaltssuche eintragen,
  • eine Anzeige unter Stellenangebote, Stellengesuche, sonstige Anzeigen oder unter Ausbildungsplatzangebote einstellen,
  • sich am Mitgliederforum beteiligen
  • und die nur für Kammermitglieder vorgesehenen Informationen abrufen.

Aktuelles:

11.07.2019: beA-Ausfälle / Schadensersatzansprüche der BRAK

Liebe Kolleginnen und Kollegen,anknüpfend an die früheren Rundschreiben möchte ich Sie heute über die jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA) informieren. Ich stütze mich dabei auf Informationen, die mir vom Präsidium der BRAK auf der ... Mehr »

11.07.2019: 7. Soldan Moot zur Anwaltlichen Praxis

Die Bundesrechtsanwaltskammer weist darauf hin, dass am 04.07.2019 der Fall für den diesjährigen 7. Soldan Moot zur Anwaltlichen Praxis veröffentlicht worden ist.Die Teams der teilnehmenden juristischen Fakultäten haben nun die Aufgabe, zunächst eine Klageschrift und später eine ... Mehr »

11.07.2019: Inbetriebnahme des Akteneinsichtsportals

Die Justiz hat nach Angaben der BRAK mitgeteilt, dass das Akteneinsichtsportal unter https://www.akteneinsichtsportal.de für die Gewährung elektronischer Akteneinsicht nunmehr grundsätzlich zur Verfügung steht. Die BRAK teilt mit: "Es besteht die Möglichkeit für Rechtsanwältinnen und ... Mehr »

28.05.2019: Austauschprojekt Advocatus für junge Anwälte der Anwaltskammer Bari

Die  Anwaltskammer  Bari  veranstaltet  in  Zusammenarbeit  mit  der  italienischen Vereinigung Junger Anwälte  (A.G.  Avv.)  das  Austauschprojekt  "Advocatus" für  junge  Anwälte,  das  vom  30.09.  ... Mehr »

28.05.2019: Young Lawyers Contest 2019

Die  Europäische Rechtsakademie  Trier  (ERA)  und  der Rat  der  Europäischen  Anwaltschaften  (CCBE) richten  erneut  zwei Wettbewerbe  für  junge Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte  aus,  die  im  September  2019  bzw. September 2020 starten und deren Finalrunden am 13 ... Mehr »

08.05.2019: Ergebnis der Wahl zur Satzungsversammlung

Die Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Berlin haben in der Zeit vom 15.04. bis 06.05.2019 folgende Vertreter in die Satzungsversammlung bei der Bundesrechtsanwaltskammer gewählt:1.    Rechtsanwältin und Notarin Eva Pätzold, 1.087 Stimmen2.    Rechtsanwalt Gregor ... Mehr »

29.03.2019: Automatisches Verschieben und Löschen von beA-Nachrichten ab dem 1.4.2019

Die Bundesrechtsanwaltskammer weist im neuen beA-Newsletter vom 28.03.2019 erneut darauf hin, dass ab dem 1.4.2019 Nachrichten, die bereits länger als 90 Tage im beA-Postfach liegen, automatisiert in den Ordner „Papierkorb“ verschoben und nach weiteren 30 Tagen automatisiert gelöscht (vgl. § ... Mehr »

19.03.2019: Geplantes Vergütungsbarometer für den Kammerbezirk Berlin

Vor zehn Jahren hat das Soldan Institut erstmals sehr detailliert die Rechtsanwaltsvergütung in Deutschland – Vergütungsvereinbarungen und Abrechnung von RVG-Gebühren – untersucht. Die resultierenden Publikationen, u.a. das „Vergütungsbarometer“ und eine in der NJW publizierte ... Mehr »

05.03.2019: Umfrage zum Internationalen europäischen Familien- und Erbrecht

Das Institut für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht in Freiburg weist auf die Befragung zum Internationalen europäischen Familien- und Erbrecht als Teil des Forschungsprojekts "EUFams II" hin. Auf der Website des Projekts https://www.eufams.eu/limesurvey/index ... Mehr »

05.03.2019: Telefonische Erreichbarkeit des AG Cottbus

Der Direktor des Amtsgerichts Cottbus hat die RAK Berlin darauf hingewiesen, dass für dringende Mitteilungen aus der Anwaltschaft, z.B. bei Verspätungen im Hinblick auf Verhandlungstermine, die drei dem Amtsgericht zugehörigen Gerichtsgebäude über Anschlüsse in den Eingangsbereichen erreicht ... Mehr »

12.02.2019: beA wieder verfügbar

Die Bundesrechtsanwaltskammer hatte am 07.02.2019 mitgeteilt: "Nachdem Atos gestern mitgeteilt hatte, dass die Störungen im beA-System behoben seien, treten leider erneut Probleme bei der Adressatensuche und damit beim Versand auf. Die Ursache dieser Störung ist noch nicht ermittelt. Atos ... Mehr »

10.01.2019: Index zum beA-Newsletter

Die Bundesrechtsanwaltskammer hat mitgeteilt, dass sie dem vielfachen Wunsch nachgekommen sei, einen Index über die Inhalt des beA-Newsletter zu erstellen. Der Index soll laufend aktualisiert werden und enthält viele Anleitungen und Antworten auf Fragen zum beA. Der Index ist zu erreichen unter: ... Mehr »

18.12.2018: Durchsuchung einer Rechtsanwaltskanzlei

Grundsätzlich ist bei einer Kanzleidurchsuchung zu unterscheiden, ob der Durchsuchungsbeschluss sich gegen den Rechtsanwalt / die Rechtsanwältin als Verdächtigen wendet (§ 102 StPO) oder gemäß § 103 StPO zum Auffinden von Beweismitteln gegen Dritte dienen soll.Sollten die Kolleginnen und ... Mehr »

13.12.2018: beA – Dokumentation der Störungen

"Die beA-Störung am vergangenen Freitag, dem 07.12.2018, haben wir zum Anlass genommen, eine Dokumentation der beA-Störungen auf der beA-Informationsseite aufzusetzen. Sie finden eine fortlaufende Dokumentation der Störungen ab sofort online auf   https://bea.brak.de/support-wegweiser/ (z. ... Mehr »

28.11.2018: Wahlen zum Vorstand der Rechtsanwaltskammer Berlin 2019

Die Wahlperiode der Hälfte der als Mitglieder des Vorstandes gewählten Kolleginnen und Kollegen endet am 15. März 2019, so dass im Jahr 2019 eine Neuwahl erforderlich ist. Detaillierte Informationen zur Vorbereitung der Vorstandwahl sind der Wahlbekanntmachung des vom Vorstand berufenen ... Mehr »

22.11.2018: 82 Prozent der Berliner Anwaltschaft sehen ihren Job positiv

Aus der Sonderauswertung der im Rahmen von STAR (Statistisches Berichtssystem für Rechtsanwälte) 2018 vom Institut für Freie Berufe (IFB) erhobenen Daten für die Rechtsanwaltskammer Berlin ergibt sich, dass bei den zentralen wirtschaftlichen Faktoren Umsatz und Gewinn die Befragten der Kammer ... Mehr »

12.10.2018: Kostenrechnung per beA

Das Hessische Ministerium der Justiz teilte der BRAK sowie den hessischen Rechtsanwaltskammern mit,  dass  die  hessische  Justiz  mit  dem  Start  des  besonderen  elektronischen Anwaltspostfachs  von der  Möglichkeit   Gebrauch   macht, Vorschusskostenrechnungen   an   die ... Mehr »

03.09.2018: beA läuft seit dem Morgen des 03.09.2018 wieder

Die Bundesrechtsanwaltskammer hat per Sondernewsletter vom 03.09.2018 mitgeteilt, dass die beA-Webanwendung seit dem Morgen des 03.09.2018 wieder verfügbar ist. Sie weist auf ihre Informationen zur Erstregistrierung und Anmeldung in den letzten Ausgaben des beA-Newsletters hin und fasst außerdem ... Mehr »

16.08.2018: Informationen für Rechtsanwälte zur alternativen Streitbeilegung – Hinweispflichten

Die Informationsblätter für Rechtsanwälte zur alternativen Verbraucherstreitbeilegung, insbesondere zu den geltenden Hinweispflichten nach dem VSBG und zur ODR-Verordnung sowie eine entsprechende Kurzinformation wurden u.a. mit Blick auf die neue Adresse der Schlichtungsstelle der ... Mehr »

24.07.2018: Bestellung der beA-Karte, KammerIdentverfahren und Erstregistrierung

Für die Erstregistrierung im beA-System ist eine besondere Sicherheitskarte (beA-Karte) erforderlich, die im Auftrag der Bundesrechtsanwaltskammer von der Bundesnotarkammer hergestellt und ausgeliefert wird.   Ihre persönliche beA-Karte können Sie bei der Bundesnotarkammer unter der ... Mehr »

25.06.2018: Bundesnotarkammer stellt die Kosten der beA-Karte in Rechnung

Viele Kammermitglieder erhalten zur Zeit Rechnungen der  Bundesnotarkammer, mit der diese die jährlichen Kosten der beA – Karten geltend macht. Die mit der Rechnung abgerechneten Zeiträume betreffen auch Monate, in denen das beA nicht genutzt werden konnte. Auch wenn Sie die beA –Karte nicht ... Mehr »

28.05.2018: EGVP-Client weiterhin nutzbar

Der EGVP-Client – eine kostenlose Software der Justiz zum Versand und Empfang von Nachrichten im Elektronischen Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) – wird weiterhin zur Verfügung stehen. Eine Arbeitsgruppe der Justiz zur Koordination des elektronischen Rechtsverkehrs – die ... Mehr »

17.04.2018: Bundesweites Amtliches Anwaltsverzeichnis (BRAV) wieder online

Das Bundesweite Amtliche Anwaltsverzeichnis (BRAV) ist wieder online. Der technische Dienstleister Atos hat den Fehler, der am Freitag, dem 13.04.2018, zur vorübergehenden Abschaltung des bundeseinheitlichen Rechtsanwaltsregisters führte, behoben. Seit Dienstag, 15:00 Uhr, ist die Seite www ... Mehr »

22.03.2018: Beschlüsse der Kammerversammlung 2018

Die Kammerversammlung am 07.03.2018 legte den Kammerbeitrag für 2018 wie im Vorjahr auf 297,- € fest. Ferner wurde mit einer neuen Geschäftsordnung und einer Wahlordnung die Einführung einer elektronischen Vorstandswahl mit Briefwahloption beschlossen. 532 Kammermitglieder besuchten die ... Mehr »

21.02.2018: Aktuelle Fragen zum beA und zum EGVP

Frage: Nach Mitteilung der Justiz steht der EGVP-Client weiterhin zur Verfügung; im Mai 2018 soll über den Zeitpunkt der Abschaltung entschieden werden. Inwieweit können Kammermitglieder in der Zeit ohne beA den EGVP-Client für den elektronischen Rechtsverkehr nutzen?  Brosch: Der ... Mehr »

13.02.2018: Neue Richtlinien zur Bewertung von Anwaltskanzleien

Die 70. Präsidentenkonferenz der BRAK hat am 18.01.2018 die aktualisierte Version der Richtlinien zur Bewertung von Anwaltskanzleien beschlossen, die in den BRAK-Mitteilungen 1/2018 veröffentlicht wurden. Die Bewertungsrichtlinien sind jetzt auf dem Stand 11.08.2017.Die von der BRAK ... Mehr »

01.02.2018: BRAK informiert über die Ergebnisse des beAthon

Mit Schreiben vom 30.01.2018 wurde die RAK Berlin von der BRAK über den Ablauf und die Ergebnisse des am 26.01.2018 durchgeführten beAthon informiert. Das Schreiben finden Sie hier Anlage 1: Stelllungnahme von Atos vom 26.01.2018 Anlage 2: Anleitung zur Deaktivierung der beA-Software auf ... Mehr »

27.01.2018: Bundesrechtsanwaltskammer empfiehlt komplette Deinstallation der bisherigen Client Security

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) empfiehlt allen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, die für die bisherige beA-Nutzung erforderliche Client Security zu deinstallieren bzw. zu deaktivieren. Diese Empfehlung ist in einer Pressemitteilung enthalten, die die BRAK über den Verlauf des beAthon ... Mehr »

19.01.2018: Informationen über die Präsidentenkonferenz der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) am 18.01.2018

Anknüpfend an meine Mitteilung vom 11.01.2018 informiere ich über die weiteren Entwicklungen bzgl. des besonderen elektronischen Anwaltspostfaches (beA) sowie über die Präsidentenkonferenz der BRAK: Ich verweise zuerst auf die Pressemitteilung der BRAK vom 18.01.2018. Die BRAK hat zudem einen ... Mehr »

11.01.2018: Informationen zur BRAK-Hauptversammlung am 09.01.2018

Der Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) hatte in Vorbereitung der außerordentlichen Hauptversammlung (HV) noch einmal die Abläufe und Geschehnisse zusammengefasst, das Schreiben vom 08.01.2018 finden Sie hier. Im Vorfeld der HV am 09.01.2018 habe ich der BRAK einen Fragenkatalog ... Mehr »

03.01.2018: Bundesrechtsanwaltskammer entschuldigt sich für beA-Desaster

Der Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer, Ekkehart Schäfer, hat sich in einem Schreiben vom 02.01.2018 gegenüber den Kammern zu den jüngsten Abläufen geäußert, die zur Abschaltung des beA geführt haben. Wir veröffentlichen dieses Schreiben hier im Wortlaut.  Auf Antrag der RAK Berlin ... Mehr »

29.06.2017: WLAN-Hotspot im AG Pankow/ Weißensee Parkstraße 71

Die Präsidentin des AG Pankow/Weißensee hat darauf hingewiesen, dass nun auch im Dienstgebäude des Amtsgerichts in der Parkstraße 71 ein WLAN-Hospot für die Berliner Anwaltschaft bereitstehe.Die Zugangsdaten lauten: WLAN-Funknetz (SSID): AG-PW Gastnetz; WLAN-Netzwerkschlüssel: ... Mehr »

03.01.2017: STAR-Bericht 2015 über die wirtschaftliche Lage der Berliner Anwaltschaft veröffentlicht

Der neue STAR ("Statistisches Berichtssystem für Rechtsanwälte") - Bericht 2015 über die wirtschaftliche Lage der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in Berlin im Jahr 2013 ist jetzt veröffentlicht worden. Das Institut für freie Berufe Nürnberg hat 2015 bundesweit in den ... Mehr »