21.07.2020 | Die Kammerversammlung 2021 der RAK Berlin wird am Mittwoch, 3. März 2021, stattfinden. Mehr »
31.08.2020 | NEU: Online-Fortbildungen der RAK Berlin in Zusammenarbeit mit dem DAI für Ende September bis Oktober 2020 Mehr »

Willkommen bei der Rechtsanwaltskammer Berlin

Corona: Aktuelle Hinweise der BRAK für Justiz und Anwaltschaft

Neuer beA-Wegweiser der BRAK für Anfragen

Der digitale Kammerton der RAK Berlin

Zur Anmeldung

aktuelle Nachrichten:

Überbrückungshilfe: Antragsfrist bis 09.10.2020 verlängert

Das Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat mitgeteilt, dass die Antragsfrist (bislang bis 30.09.2020) für die 1. Phase der Überbrückungshilfe (Förderzeitraum Juni - August 2020) letztmalig bis zum 09.10.2020 verlängert worden sei. Mit der Verlängerung solle ein ... Mehr »

Aktualisierung der beA Client-Security mit neuem Installationsprogramm

Die Bundesrechtsanwaltskammer hat mit Sondernewsletter vom 27.08.2020 darüber informiert, dass sie ab dem 3.9.2020 eine neue Version der beA Client-Security bereitstellen wird. Weiterhin informiert der Sondernewsletter: "Die beA Client-Security benötigen Sie zur sicheren Anmeldung an Ihrem beA. ... Mehr »

Überbrückungshilfe: Zwei unterschiedliche Verfahren zur Anmeldung an der Online-Plattform des BMWi

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die für ihre Mandanten die Corona-Überbrückungshilfen beantragen wollen, können sich seit dem 10.08.2020 an der digitalen Online-Plattform des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) anmelden. Dazu stellt das BMWi zwei unterschiedliche ... Mehr »

Hinweis für die Anträge auf Überbrückungshilfe

Seit 10. August 2020, können kleine und mittelständische Unternehmen die Überbrückungshilfe in der Corona-Krise auch mit Hilfe ihrer Anwältinnen und Anwälte beantragen. Die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte müssen sich dazu auf Website zur Corona Soforthilfe des Bundes zunächst ... Mehr »

Anwaltschaft kann ab 10.08.2020 Überbrückungshilfe beantragen

Ab kommendem Montag, 10. August 2020, können kleine und mittelständische Unternehmen die Überbrückungshilfe in der Corona-Krise mit Hilfe ihrer Anwältinnen und Anwälte beantragen. Bislang konnten die erforderlichen Anträge nur von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern oder vereidigten ... Mehr »

Erste Förderrichtlinie "Ausbildungsplätze sichern"

Die Förderrichtlinie "Ausbildungsplätze sichern" ist am 31.07.2020 im Bundesanzeiger veröffentlicht worden und am 01.08.2020 in Kraft getreten. Für die Gewährung der Ausbildungsprämie muss der Berufsausbildungsbeginn nach dem jeweiligen Ausbildungsvertrag zwischen dem 1. August 2020 und dem ... Mehr »

Der Zivilbereich des AG Neukölln versendet jetzt Nachrichten elektronisch an die Anwaltschaft

Im Zivilbereich des Amtsgerichts Neukölln werden jetzt Nachrichten über das EGVP elektronisch an die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte versendet, die es über das beA erhalten. Relevant wird dann auch die Pflicht der Anwaltschaft, bei Zustellungen der Gerichte gem. § 174 Abs. 3 ZPO ein ... Mehr »

Ergänzende Handlungshinweise zur Absenkung der Umsatzsteuersätze

Das zweite Corona-Steuerhilfegesetz sieht u. a. eine auf ein halbes Jahr befristete Absenkung des allgemeinen Umsatzsteuersatzes von 19 % auf 16 % für die Zeit vom 01.07. bis zum 31.12.2020 vor. Die Absenkung des betrifft auch die Rechnungslegung durch und an Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. ... Mehr »

Handelsregister bis auf weiteres nur mit eingeschränktem Publikumsverkehr

Aktuelle Informationen zu den Einschränkungen beim Handelsregister finden Sie hier. Mehr »

Hinweise zur Senkung der Umsatzsteuer von 19% auf 16%

Der Koalitionsausschuss hat im Eckpunktepapier zum Corona-Konjunkturpaket beschlossen, die Umsatzsteuer (auch als Mehrwertsteuer bezeichnet) für das 2. Halbjahr 2020 von 19% auf 16% zu senken. Rechtsanwältin Anja Schüller, stellvertretende Vorsitzende des Fachanwaltsausschusses für Steuerrecht, ... Mehr »

Die neue Überbrückungshilfe der Bundesregierung für kleine und mitteständische Unternehmen

Die Bundesregierung hat am 12.06.2020 die Eckpunkte für die „Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Krise ganz oder zu wesentlichen Teilen einstellen müssen" beschlossen.Die Überbrückungshilfe ist ein ... Mehr »

Handlungshinweise zur umsatzsteuerlichen Behandlung anwaltlicher Dienstleistungen mit Auslandsbezug

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind, sofern sie selbständig tätig sind, Unternehmer i.S.d. Umsatzsteuergesetzes (UStG). Ihre Leistungen sind grundsätzlich am Ort der Kanzlei steuerbar und lösen dort (deutsche) Umsatzsteuer aus, die in der Rechnung ausgewiesen, im Rahmen von Erklärungen ... Mehr »

Englische Übersetzung des EuRAG

Die Bundesrechtsanwaltskammer hat die englische Übersetzung des Gesetzes über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG) aktualisiert. Die Übersetzung ist auf der Homepage der BRAK unter https://brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/ abrufbar und kann europäischen ... Mehr »

Übernahme von Heilbehandlungskosten durch die Hülfskasse Deutscher Rechtsanwälte

Der Vorstand der Hülfskasse Deutscher Rechtsanwälte hat beschlossen, dass in Zukunft die Kosten von ärztlichen Behandlungen für unterstützte Erwachsene und deren Kinder bezuschusst werden, sofern diese nicht schon von der Krankenkasse übernommen werden. Hierzu zählten auch die Eigenanteile ... Mehr »

RAK Berlin kritisiert Gesetzentwurf zum Unternehmensstrafrecht

Die Rechtsanwaltskammer Berlin schließt sich den von der Anwaltschaft vielfach vorgetragenen Bedenken gegen das geplante „Gesetz zur Stärkung der Integrität in der Wirtschaft“ an.   Der Gesetzesentwurf sieht u.a. vor, dass unternehmensinterne Untersuchungen, mit denen wesentlich dazu ... Mehr »

Wiedereröffnung der Bibliothek des Kammergerichts für Externe

Der Präsident des Kammergerichts hat mitgeteilt, dass die Bibliothek des KG ab sofort wieder eingeschränkt für den Publikumsverkehr geöffnet ist. Es gelten verkürzte Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 8 – 14 Uhr (letzter Einlass um 13.30 Uhr). Bitte beachten Sie auch die Hinweise des ... Mehr »

So erreichen Sie uns:

  • Rechtsanwaltskammer Berlin
    Littenstraße 9 · 10179 Berlin
  • Tel. (030) 306931-0
  • info@rak-berlin.org

Anwaltslisten

Zum Bundesweiten Amtlichen Anwaltsverzeichnis

Zur Anwaltssuche der RAK Berlin, mit den Berliner Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, die sich dort mit ihren Schwerpunkten eingetragen haben

Zur Pflichtverteidigersuche der RAK Berlin

Datenschutzgrundverordnung seit 25.05.2018

  • Informationen der BRAK vom 17.05.2018 mit Checkliste und FAQs Mehr »
  • Weitere Informationen zur DSGVO Mehr »
  • Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit zum beA Mehr »

beA

  • Zu den aktuellen Störungsmeldungen der BRAK zum beA Mehr »
  • Neuer beA-Wegweiser der BRAK für Anfragen Mehr »
  • Hier geht's zum beA Mehr »
  • Bestellung der beA-Karte, Kammer- Identverfahren und Erstregistrierung Mehr »
  • beA-Fortbildung Mehr »
  • Index zum beA-Newsletter Mehr »
  • Weitere Informationen zum beA Mehr »
  • Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit zum beA Mehr »

Geldwäsche

  • Neue Pflichten ab 01.01.2020 nach der VO zu den nach dem GwG meldepflichtigen Sachverhalten im Immobilienbereich Mehr »
  • Auslegungs- und Anwendungshinweise zum Geldwäschegesetz (GwG), Version 4 Mehr »
  • Weitere Informationen zur Geldwäsche Mehr »

BGH-Singularzulassung

  • Schreiben der BRAK an das BMJV vom 05.06.2019 mit Vorschlag zur Reform der BGH-Singularzulassung Mehr »
  • Kammerpräsident Dr. Mollnau im Betriebsberater v. 04.09.2017 für Abschaffung der BGH-Singularzulassung Mehr »

Aktuelle Termine:

Zu den Prüfungsterminen 2020 - 2021 der Auszubildenden für die Zwischenprüfungen und die Abschlussprüfungen (Stand: 10.03.2020) Mehr »

NEU: Online-Fortbildungen der RAK Berlin in Zusammenarbeit mit dem DAI für Ende September bis Oktober 2020

Mehr »