Abdullah-Akin Hizarci

Herr Akin Hizarci wurde am 16.08.1975 in Berlin-Kreuzberg geboren. Nach dem Abitur im Jahre 1995 am Albrecht-Dürer-Gymnasium in Berlin-Neukölln folgte das Studium der Rechtswissenschaft an der Freien Universität zu Berlin und der Universität Hamburg, wo ihm nach erfolgreichem Abschluss der Magisterarbeit der akademische Grad zum Magister Juris verliehen wurde.
Das Referendariat absolvierte er im Gerichtsbezirk des Kammergerichts. Seit seiner Zulassung zur Rechtsanwaltschaft im Jahre 2009 ist Herr Hizarci als Rechtsanwalt in eigener Kanzlei tätig. Herr Hizarci ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und betreut weit überwiegend Mandate im Verkehrs- und Strafrecht. Nach Gründung der Sozietät Hizarci I Türker Rechtsanwälte befindet sich die Kanzlei nunmehr in Berlin-Wilmersdorf.
Herr Hizarci ist Vorstandsmitglied der Vereinigung European Association of Turkish Lawyers und führt aktuell den Vorsitz im Verein Union Deutsch-Türkischer Juristen e.V.
Als Mitglied des Vorstands setzt sich Herr Hizarci für eine freie Rechtsanwaltschaft auch über die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland hinaus ein. Zudem liegen ihm die Interessen der „Berufseinsteiger“ sehr am Herzen.