Kammertag 2020

Am Mittwoch, 4.März 2020, ab 13.30 Uhr in der Urania

Kammerversammlung um 17.00 Uhr:


Die Kammerversammlung beginnt am 04. März 2020 um 17.00 Uhr in der Urania, An der Urania 17, 10787 Berlin, in der ersten Etage im Humboldt-Saal. In diesem Jahr wird die jährliche Kammerversammlung in einen Kammertag eingebettet. „Kammertag“ bedeutet: Kammerversammlung, Fortbildungen, Fachvorträge, Jahresfest.


Fortbildung:

Bereits vor der Kammerversammlung, von 13:30 bis 16:30 Uhr, bietet die Kammer in Kooperation mit dem Deutschen Anwaltsinstitut e.V. (DAI) vier Fortbildungsveranstaltungen an. Für bestimmte Fachanwaltschaften können Sie Ihrer Fortbildungsverpflichtung im Umfang von je 2,5 Stunden nachkommen; selbstverständlich stehen die Veranstaltungen jedem Kammermitglied offen. Die Teilnahmegebühren liegen bei jeweils 75,- €. Sie können sich hier direkt anmelden:


Fachvortrag:

•    „Der neue § 2 Berufsordnung: Mails, Cloud, Messenger – Was ist eigentlich erlaubt?“


Der Anfang 2020 in Kraft getretene § 2 Abs. 2 der Berufsordnung soll die unverschlüsselte E-Mail-Kommunikation mit den Mandant*innen erleichtern. Allerdings müssen die Sicherheitsanforderungen der Datenschutzgrundverordnung eingehalten werden. Auf der Kammerversammlung wird Rechtsanwalt Prof. Niko Härting darstellen, wie Sie rechtskonform mit Mandant*innen und Dritten elektronisch kommunizieren. Ihnen wird ein Handout zur Verfügung gestellt, das den Vortrag zusammenfasst.

Die Veranstaltung "RVG-Update" (13.30 - 16.30 Uhr) fällt leider aus.

Jahresfest:

Mit dem traditionellen Jahresfest unserer Kammer wird der Kammertag ausklingen. Das Fest startet mit Musik, Getränken und Imbiss im Anschluss an die Kammerversammlung in der 3. Etage der Urania.

Infos / Begegnungen / Kommunikation:

Parallel zu den Fortbildungsveranstaltungen und zur Kammerversammlung haben Sie auf dem Kammertag ab 15:30 Uhr die Möglichkeit, sich an Info-Ständen verschiedener Anwaltsorganisationen zu informieren, Gespräche zu führen und sich in der Cafeteria zu stärken.